x Trampolin Technik greift auf Cookies zurück um Ihren Besuch angenehmer zu gestallten. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie folgendem zu: Erfahren Sie mehr

Einkaufsratgeber für Doppelrumpfboot-Trampoline

Warum ein Katamaran Trampolin bei Trampolin-Technik kaufen ?

Mit einem Know-How von über 40 Jahren für die Herstellung von Sprungtüchern für Sport- und Freizeittrampoline, ist es ganz selbstverständlich, dass sich Trampolin-Technik auch um die Fertigung von Katamaran- und Trimaran-Trampolinen kümmert. In diesem Gebiet haben wir solide und anerkannte Kompetenzen erlangt.

Wir arbeiten mit erfahrenen Skippern und den Lieferanten zusammen, um immer wieder neue technische Möglichkeiten und Lösungen zu finden. Heute können wir Ihnen maßgefertigte Netze und Trampoline bieten, die perfekt auf ihr Boot und ihre Ansprüche zugeschnitten sind.

Für Bestellung eines Netzes für serienmäßig hergestellte Katamarane (Lagoon, Fountaine Pajot, Nautitech) kliken Sie bitte hier.

Netz oder Tuch für Ihr Fahrtenkatamaran, auch nach Maß :
Lasst uns gemeinsam die beste Lösung für Sie finden.

Katamaran-Trampolin

Die Wahl des Materials

Das richtige Netz oder das richtige Trampolin anzubieten resultiert aus der Suche der besten Eigenschaften der Materialien im Zusammenhang mit dem Lastenheft unserer Kunden. Die Hauptansprüche unserer Kunden sind unterschiedlich:

  • Der Durchlässigkeitsgehalt bzw. die Permeabilität,,
  • Die Strapazierfähigkeit,
  • Die Lebensdauer auf hoher See,
  • Der Komfort,
  • Das Design,
  • Der Preis.

Entdecken Sie beim Durchstöbern des Einkaufsratgeber: unsere Produkte, die Materialien und deren Verarbeitung, die Fixierungssysteme, usw. Mit diesen Informationen können Sie eine genaue Wahl treffen.

Unser Team kann Sie anschließend kompetent beraten und ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag bieten.

Für jede Anfrage eines Kostenvoranschlags für ein Netz, ein technisches Tuch für einen Fahrtenkatamaran oder einer Maßfertigung, bitten wir Sie uns per E-mail oder per Telefon unter der Nummer 069 96 75 85 04zu kontaktieren.

Sie können uns bei der Vorbereitung der Fertigungspläne helfen, indem Sie uns den Bauplan ihres Bootes zuschicken.


Ein Netz aus Seil oder ein technisches Tuch?

Hier eine kleine Übersicht der Vor- und Nachteile der Netze und technischen Tücher

Netz aus SeilTechnisches Tuch
Permeabilität zu den WellenSehr GutGut
UV-SchutzJaJa
Lebensdauer*5 - 6 Jahre8 - 10 Jahre
KomfortGut (geflochtene Maschen)Sehr gut
GewichtLeichtMittel
UmrandungKeder aus SaumtauMit Edelstahlösen

*Lebensdauer: Getestet mit den Bootsverleihunternehmen auf den Antillen und Französisch-Polynesien.

Die Recherchen bei verschiedenen Lieferanten sowie der Austausch von Erfahrungen und Feedbacks von privaten und professionellen Skippern haben uns zu einer erstklassigen Auswahl technischer Tücher und Seilnetze geführt.

Dieses Angebot ist keinesfalls vollständig, aber in kontinuierlicher Weiterentwicklung, je nach der Verwendung neuer Materialien.

Technische Tücher

Der besondere Vorteil der Trampoline aus technischem Tuch ist der Komfort bei der Nutzung. Barfuß, sitzend oder liegend, diese Trampoline werden vorwiegend für den Müßiggang und die Erholung verwendet. Sie können merklich mit einem solchen Trampolin die nutzbare Oberfläche ihres Bootes für einen entspannten Segeltörn bis zu 20% vergrößern.Obwohl alle Trampoline aus technischem Tuch demselben Entwurfskonzept folgen, sind die Modelle unterschiedlich und besitzen verschiedene Charakteristiken, um der spezifischen Verwendung jedes Katamaran-Typen zu entsprechen.

Das Material, die Vernetzung, die Maschengröße sind nur einige der Parameter, die jedes Produkt definieren. Man nennt diese Stoffe umgangssprachlich Mesh oder Gitterstoff.Die Trampoline aus technischem Tuch sind im Umfang mit einer Umrandung aus Plane und Gurten verstärkt. Mit dieser Technik können sich unsere Trampoline zahlreichen komplexen Formen und Fixierungssystemen mit Ösen, Kedern, Halteringen, Latten oder Spanngurten anpassen.

Außerdem können diese Trampoline trotz einer oder mehreren Seiten ohne Spannungssystem, sicher gespannt werden.

Polypropylen Mesh: Multi Tramp Mesh

Referenz MTMESH

Dieses Tuch ist sehr engmaschig mit einer doppelten Laufmasche gewoben und mit einem sehr feinen technischen Garn verstärkt.

Dies verleiht diesem Trampolin eine sehr große Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer. Durch seine geringe Permeabilität wird dieses Trampolin hauptsächlich auf Sportkatamaranen wie den Hobie Cat, Dart, Nacra o.Ä. verwendet. Dieses Trampolin ist in schwarz verfügbar.

Leichte Gitterstoffe : Multi Tramp

Referenz MT362

Die Maschen sind größer gewoben und geben diesem Trampolin eine größere Permeabilität als Mesh.

Dahingegen ist ihre Widerstandskraft gegen Zerreißen kleiner. Diese Stoffe besitzen einen doppelten Nutzen: die große Auswahl an verschiedenen Farben und der gute Kompromiss zwischen der Maschengröße und dem Belastungswiderstand auf Sportkatamaranen und Trimaranen.

Hoch widerstandsfähiger Gitterstoff: Multi Tramp 392

Referenz MT392

Dieses Material wird für die Sprungtücher unserer Sporttrampoline verwendet und bietet ein interessantes Verhältnis zwischen der Permeabilität für die Wellen und hoher Reißfestigkeit.

Wir empfehlen dieses Trampolin für Katamarane bzw. Trimarane von 20 bis 34 Fuß Länge.

Das Tuch und das Fixierungssystem des Trampolins sind dafür ausgelegt, die gesamte Crew zu empfangen. Der beachtliche Vorteil dieses Trampolins ist, dass es hochfrequenz-verschweißt wird, damit es auch große Flächen effizient abdecken kann.

Extrem widerstandsfähiger Gitterstoff: Multi Tramp 492

Referenz MT492

Das Fachwissen bei seiner Konzipierung und die Dimensionierung der Materialien schaffen ein extrem widerstandsfähiges Tuch, das bis zu 5 Tonnen pro m² aushält.

Dieses Tuch ist wunderbar für Trampoline auf großen Booten von mehr als 35 Fuß bis zu den größten Doppelrumpfbooten geeignet.

Seine Maschengröße reduziert den Widerstand gegen Wellen und dieses Tuch wird ebenfalls hochfrequenz-geschweißt, um große Flächen abzudecken.

Technische Charakteristiken für jede Referenz:

MESHMT362MT392MT492
FasermaterialPolypropylen1100 Dtex –PES HT1100 Dtex –PES HT1100 Dtex –PES HT
Beschichtungs-materialPermatron1100 Dtex+PVC1100 Dtex+PVC1670 Dtex+PVC
Flächengewicht270 g/m²350 g/m²820 g/m²1000 g/m²
Bruchfestigkeit440/365 lbs250/180 daN/5cm300/300 daN/5cm400/250 daN/5cm
Reißfestigkeit185/190 lbs50/40 daN/5cm60/60 daN/5cm100/55 daN/5cm
Temperaturbereich-30°C / +70°C-30°C / +70°C-30°C / +70°C-30°C / +70°C
Porosität2%35%19%24%
FarbeSchwarzWeissWeiss / SchwarzWeiss
UV-BeständigkeitGutSehr GutSehr GutSehr Gut
VerwendungSportkatamaranSportkatamaran oder kleine BooteBewohnbare Doppelrumpfboote bis zu 34 FußBewohnbare Doppelrumpf-boote von 35 bis 80 Fuß

Umrandung des technischen Tuchs mit Edelstahlösen

Die Edelstahlösen haben einen Durchmesser von 17 mm und besitzen gezahnte Scheibe, um fest in der Umrandung zu halten. Ösen sind das gängigste Befestigungsmittel zum Segel binden und somit wunderbar für ihr Trampolin geeignet. Die Ösen dürfen nicht zu weit auseinanderstehen, sonst werden Gewicht und Spannung ungleichmäßig verteilt.

Netz-Trampoline für Doppelrumpfboote

Die Netze aus geflochtenem Seil werden traditionell am meisten auf den bewohnbaren Doppelrumpfbooten verwendet. Das hauptsächliche Interesse dieser Trampoline ist ihre große Maschengröße, welche sehr geringen Widerstand gegen die Wellen bietet. Durch den Fortschritt der Flecht- und Webtechniken haben wir die Möglichkeit geflochtene Netze herzustellen, welche genauso widerstandsfähig wie geknotete Netze sind, aber um ein vielfaches komfortabler.

Unsere Auswahl an geflochtenen Netzen für Doppelrumpfboote besteht aus verschiedenen Garndurchmessern, Maschengrößen und unterschiedlichen Flechtmethoden. Die nachfolgend präsentierten Netze bestehen aus Polyamid, Polypropylen und mehrsträngigem Polyester, welche fähig sind jahrelang den aggressiven Einflüssen der See zu widerstehen. Sie sind unter anderem mit einem UV-Schutz behandelt.

Technische Daten der geknoteten Netze::

Geknotetes Netz 50x50Geknotetes Netz 60x60
Maschen50 x 50 mm60 x 60 mm
MaterialPolyamidPolyamid
Garndurchmesser4.75 mm4.75 mm
MaschenbindungKnotenKnoten
Keder10-mm-Saumtau12-mm-Saumtau
UV-beständig behandeltJaJa
KomfortabelNeinNein
FarbeWeissSchwarz
VerwendungBewohnbare Doppelrumpfboote RelingnetzBewohnbare Doppelrumpfboote Relingnetz

Referenz F5050N Polyamid

Referenz F6060N Polyamid

Technische Daten der Netze ohne Knoten:

Geflochtenes Netz 50x50Geflochtenes Netz 30x30Geflochtenes Netz 13x13
Maschen50 x 50 mm30 x 30 mm13 x 13 mm
MaterialPolypropylenPolyesterPolyester
Garndurchmesser6 mm4 mm2,5 mm
MaschenbindungGeflochtenGeflochtenGeflochten
Keder10-mm-Saumtau10-mm-Saumtau10-mm-Saumtau
UV-BeständigJaJaJa
KomfortabelJaJaJa
FarbeWeissWeissWeiss
VerwendungBewohnbares DoppelrumpfbootBewohnbares DoppelrumpfbootBewohnbares Doppelrumpfboot

Referenz F5050T Polypropylen

Referenz F3030T Polyester

Referenz F1313T Polyester


Komfort Netze

Diese Skizze ermöglicht Ihnen schnell und überschaubar den Unterschied zwischen geflochtenen und geknoteten Maschen zu erkennen.

  • Geflochtene Trampoline oder Netze sind eher für das Faulenzen gedacht
  • Geknotete Trampoline oder Netze sind eher für Lagerzonen gedacht

Der Keder der Netze:

Der Keder unserer geflochtenen Netze besteht aus einem Polyamid Saumtau von 10 oder 12 mm Durchmesser, ist UV-beständig behandelt und mit einem kleinen Nylonseil verstärkt. Dieses Tau ist mit dem Netz verbunden und an die Maße ihres Bootes zugeschnitten. Somit passt es haargenau auf ihr Boot, selbst wenn das Netz im Ruhezustand sehr difform aussieht.

Der größte Vorteil dieser Keder ist neben seiner Strapazierfähigkeit, die Möglichkeit am gesamten Umfang, jede einzelne Maschen mit den Fixierungspunkten ihres Bootes zu verschnüren. Außerdem schmiegt sich das Netz sehr schön runden Formen an.

Referenztabelle:

Netz F3030TNetz F1313TMT492 / MT392
Lagoon 380
Lagoon 380s2
Lagoon 400
Lagoon 410
Lagoon 410s2
Lagoon 420
Lagoon 421
Lagoon 440
Lagoon 450
Lagoon 470
Lagoon 500
Lagoon 52
Lagoon 57
Lagoon 570
Mahé 36
Tobago 35
Arthena 38
Fidji 39
Lavezzi 40
Lipari 41
Vénézia 42
Bélize 43
Orana 44
Bahia 46
Salina 48
Eleuthera 60
Mojito 78
Tahiti 75
Nautitech 40
Nautitech 395
Nautitech 441
Nautitech 435
Nautitech 475
Nautitech 82
Nautitech 47
Privilège 465
Privilège 495
Privilège 515
Privilège 615
Privilège 585
Catana 41
Catana 43
Catana 47
Catana 50
Catana 381

Ihr Projekt in 4 Schritten:

1.Schritt: der Kostenvoranschlag

Bei der ersten Kontaktaufnahme (Telefon, Fax oder E-Mail) stellen wir ihnen einige Fragen, um einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

  • Das Modell ihres Bootes.
  • Die exakten Maße des Freiraums (Seiten + Diagonale)

Dieser Kostenvoranschlag wird so genau wie möglich mit den uns übermittelten Informationen erstellt. Sie finden auf diesem Kostenvoranschlag detaillierte Informationen (Technische Daten, Fotos), für jedes Material, damit sie alle Vor- und Nachteile abwiegen können und die richtige Entscheidung treffen. Der Kostenvoranschlag wird ihnen per Fax oder per E-Mail geschickt.

2. Schritt: die Baupläne und Maße

Unsere Arbeit ist es ihr Trampolin auf Maß zu fertigen, deswegen ist es unerlässlich das geforderte Produkt sofort passend herzustellen.

Deswegen legen wir einen besonderen Akzent auf den Informationsaustausch zwischen uns und unseren Kunden. Wir möchten, dass in dieser Phase jeder Kunde, der unsere Dienste in Anspruch nimmt, sich für die von ihm übermittelten Informationen verpflichtet. Dies hindert uns nicht daran bei Fahrtenkatamaranen, von denen wir die Baupläne bereits besitzen, die technischen Daten zu bestätigen.

Immer mehr Werften übermitteln uns freiwillig ihre Baupläne und wir fertigen unsere Produkte nach diesen an. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass manche Baupläne nicht für die letzten Baureihen kompatibel sind, oder manche Boote individuell modifiziert wurden.

Deswegen ist ihr Boot das absolute Maß für unsere Fertigung.

3. Schritt: die Fertigung

Sobald wir ihr „Gelesen und einverstanden“ unter dem Kostenvoranschlag und den übermittelten Informationen erhalten haben, beginnen wir unverzüglich mit der Fertigung des/der Trampolins/e und wir informieren sie über den Fortschritt des Arbeitsgangs.

Es kann eventuell nötig sein manche Punkte zu bestätigen,in Hinsicht auf den Fortschritt des Fertigungsprozesses. Die Herstellungsdauer beträgt generell 2 bis 3 Wochen.

4. Schritt: der Versand

Nach der Fertigungskontrolle des Produktes, in Hinsicht auf seine Konzeption und Maße, versenden wir ihr neues Trampolin fein säuberlich in einem Paket verpackt an die Lieferadresse. Eine Aufbauanleitung wird ihnen per E-Mail 48 Stunden vor Erhalt ihrer Bestellung geschickt. Wir stehen selbstverständlich für alle Fragen zur Installation jederzeit zu ihrer Verfügung.